Tipps für Künstler

Tags und Titel | So sorgst du dafür, dass deine Designs entdeckt werden

Weitersagen!
FacebookPinterestTwitterTumblrEmail

Glückwunsch: Du hast ein Design erstellt. Da dieser Teil deiner kreativen Reise jetzt abgeschlossen ist, ist die Zeit gekommen, es hochzuladen und zu veröffentlichen, damit jeder es entdecken kann – und hoffentlich kaufen!

Hier sind ein paar Dinge, die du beachten solltest, um deine Arbeiten gespannten Käufern auf Redbubble zu präsentieren.

Fessel dein Publikum

Gib deinem Design einen aussagekräftigen Titel, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Inspiriere dein Publikum.

Nutze den Bereich mit der Beschreibung, um deine Motivation darzustellen und zu berichten, wie das Design in dein Portfolio passt. Wenn möglich, erzähle eine kurze Geschichte.

Sorge für Relevanz.

Füge Tags hinzu, die das Thema, das Motiv, das Genre, die Charaktere und den Ort, den dein Design zeigt, zusammenfassen. Vertrau uns, das ist hilfreich. Ein paar weitere Dinge, die du beim Markieren beachten solltest.

  • Tags können einzelne Wörter oder Satzteile sein. Beispielsweise „Wald“ und „See durch die Bäume“. Du kannst sie mit Kommata voneinander trennen.
  • Im Allgemeinen ist es eine gute Idee, etwa zehn Tags einzufügen.
  • Beachte bitte, dass Titel und Tags, die mit deinem Thema nichts zu tun haben, deine Chancen, in den Suchergebnissen zu erscheinen, negativ beeinflussen können.
  • Füge keine Tags für die Produkte hinzu.
  • Spamming ist keine gute Idee. Du solltest versuchen, nicht zu viele Tags anzugeben, da sich dies negativ auswirken kann.

Sorge dafür, dass du entdeckt werden kannst

Frage einen Freund oder Verwandten, welche Wörter oder Ausdrücke er verwenden würde, um dein Design zu beschreiben.

Bei Bedarf nimm Änderungen vor.

Es ist niemals zu spät, dein vorheriges Design zu aktualisieren. Probiere den Modus „Schnellbearbeitung“ in deinem Portfolio aus, um beim Aktualisieren der Angaben Zeit zu sparen.

Jetzt wird es ein wenig technisch: Der Titel, die Beschreibung und die Tags sind ein zentraler Bestandteil der Entscheidung, welche Designs bei der Suche eines Benutzers am relevantesten sind.

Denk daran:

Selbst das großartigste Design wird sich niemals verkaufen, wenn es nicht gefunden werden kann. Es lohnt sich also, ein bisschen Zeit zu investieren und den Käufern zu helfen, dein Design zu finden.

Jetzt mach weiter und bearbeite deine Designs oder füge neue hinzu, und mach sie für alle deine erwartungsvollen Fans und Käufer auffindbar!!

Weitersagen!
FacebookPinterestTwitterTumblrEmail

Redbubble

Official news and updates

Kommentare