Tipps für Künstler

Selbstmarketing | Dein Publikum einbinden

Weitersagen!
FacebookPinterestTwitterTumblrEmail

Wenn du den Artikel Selbstmarketing | Deinen Shop bekannt machen gelesen hast, bist du mittlerweile vermutlich richtig gut darin, Werbung für deine Designs zu machen.

Aber halt, es gibt noch mehr zu tun! Wir haben noch einige Tipps für dich, wie du dich selbst und deine Designs vermarkten kannst, um die Kugel ins Rollen zu bringen.

Diese einfachen Strategien können dir helfen, dein Publikum zu erweitern und auf dem Laufenden zu halten sowie Traffic auf deinen Redbubble-Shop zu lenken.

Stelle deinem Publikum Fragen. Lade es ein, sich zu engagieren.

Dieser Ansatz mag so einschüchternd wirken wie ein erstes Date, aber deine Designs sind attraktiv, smart und witzig. Hab Vertrauen. Deine Fans möchten Kontakte knüpfen.

Wenn du Futter benötigst, um ein Gespräch zu beginnen, bitte um Input zu einem Thema. Frage dein Publikum nach seiner Meinung zu einem Farbschema, zu Rahmenmaterialien oder zum Titel eines neuen Designs.

Diese Interaktion verstärkt die Beziehung, die du mit deinem Publikum aufbaust.

Frage deine Follower und Fans, was du ihrer Meinung nach als nächstes machen solltest.

Es ist für beide Seiten von Vorteil, wenn du mit deinen Followern zusammenarbeitest. Deine Fans als Kunstliebhaber nehmen am kreativen Prozess teil, und du als Künstler erhältst neue Ideen und Inspirationen.

Nutze deinen Redbubble-Shop und deine sozialen Netzwerke, um deine Fans nach ihrer Meinung zu fragen und dein nächstes Konzept zu entwickeln.

Interagiere mit deinem Publikum – mit Käufern, Fans und allen dazwischen.

Die Leute wissen es zu schätzen, wenn du erreichbar bist. Reagiere authentisch auf ihre Kommentare, Fragen und privaten Nachrichten. Das ist eine großartige Möglichkeit, den Künstler hinter der Kunst menschlich zu machen.

Das solltest du regelmäßig tun. Es spielt eine wichtige Rolle dabei, deine Präsenz zu stärken und Verbindungen aufzubauen.

Bedank dich. Öffentlich.

Dein Kunde hat gerade seine Bestellung erhalten. Er ist überglücklich.

Drücke deine Dankbarkeit aus, bevor dieses schöne Gefühl nachlässt. Sei zielgerichtet und persönlich, wenn du deinen Käufern direkt dankst.

Versuche, ein offenes Dankesschreiben zu verfassen oder einzelne Kunden ins Rampenlicht zu stellen. Es gibt jede Menge Möglichkeiten, Dankbarkeit zu zeigen: Hab Spaß dabei und sei kreativ.

Denk dir Werbeaktionen und -Geschenke für besondere Anlässe aus.

Werbegeschenke: das Geschenk, das sich immer weiter verschenkt.

Redbubble-Künstler haben schon Desktop-Wallpaper, herunterladbare Rezepte, Geschenkanhänger und andere einzigartige Ideen angeboten.

Du solltest versuchen, mit einem hochwertigen Werbegeschenk wie einem Original-Design Aufmerksamkeit zu erzeugen. Du selbst entscheidest über die Bedingungen, die Qualität des Geschenks, und darüber, wie du Leute dazu motivierst, deine Arbeiten mit dir zu vermarkten.

So, jetzt mach dich ans Werk und teile deine Kreativität mit der Welt!

Und lass uns gern andere Dinge hören, die du unternimmst, um dein Publikum für deine Designs zu begeistern.

Weitersagen!
FacebookPinterestTwitterTumblrEmail

Redbubble

Official news and updates

Kommentare