Post Category: Tipps für Künstler

Tipps und Tricks für Photoshop: Neue Pinsel hinzufügen

FacebookPinterestTwitterTumblrEmail

Gäste-Blog von Kirsten Winkelbauer

Wir haben bereits darüber gesprochen, wie du benutzerdefinierte Pinsel erstellst und sie deiner Photoshop-Pinselgalerie hinzufügst. Wie aber gehst du vor, wenn du online einen schönen Pinsel findest und ihn gern ausprobieren möchtest?

Du kannst ganz einfach und schnell neue Photoshop-Pinsel laden – viele Anfänger sind mit diesem Vorgehen nur noch nicht vertraut. Sobald du weißt, wie es geht – und wie du online neue Pinsel findest – kannst du deinem Arsenal jede Menge neue spaßige Werkzeuge hinzufügen!

Dies sind die Schritte, die du ausführen musst, um deinem Werkzeugset neue Pinsel hinzuzufügen:

1. Zunächst musst du die gewünschten Pinsel finden. Wie bei den Schriften gibt es online tonnenweise kostenlose oder preiswerte Angebote für Photoshop-Pinsel. Eine schnelle Google-Suche führt zu hunderten von Möglichkeiten, und manchmal veröffentlichen deine Lieblingskünstler sogar die Pinselsets, die sie regelmäßig bei ihren Designs verwenden. In diesem Artikel findest du haufenweise tolle Optionen, falls du nicht weißt, wo du anfangen sollst.

Wenn du ein Pinselset heruntergeladen hast, dann befindet es sich wahrscheinlich in einem Zip-Ordner. Wenn der Download beendet ist, entpacke die Dateien und öffne sie in Photoshop!

2. In Photoshop (ich verwende hier Photoshop CC 2015) hast du auf der rechten Seite mehrere voreingestellte Fenster – diese hier waren in meiner Standardversion des Programms. Wir nutzen das Fenster „Pinsel“. Keine Sorge, falls es aus irgendwelchen Gründen noch nicht sichtbar sein sollte: Klicke oben am Bildschirm auf Fenster > Pinsel, dann sollte es sich öffnen.

Das Pinsel-Menü wird normalerweise hier als Standard angezeigt


Du findest es auch im Menü, im Tab „Fenster“

3. Ganz unten im Fenster „Pinsel“ befindet sich ein kleines rechteckiges Symbol. Wenn du den Mauszeiger darüber bewegst, erscheint dort „Vorgaben-Manager öffnen“. Wenn du darauf klickst, öffnet sich ein neues Fenster. Klicke auf der rechten Seite des neuen Fensters auf „Laden“. Dann wirst du aufgefordert werden, die Pinsel-Datei aus deinen Dateien auszuwählen. Wähle den Pinsel aus, den du hinzufügen möchtest, dann wird er automatisch deiner Pinselliste hinzugefügt.


Klicke auf „Laden“


Suche den Pinsel heraus, den du heruntergeladen hast

4. Klicke dann einfach auf „Fertig“, und schon kann’s losgehen. Wenn du jetzt eine Datei zum Bearbeiten öffnest und dann das Dropdown-Menü deiner Pinselliste, sind deine neuen Pinsel unten zu sehen!


Klicke einfach auf „Fertig”!


Jetzt kannst du deine neuen Pinsel benutzen!

Selbst wenn du gerade deine ersten Schritte mit digitaler Malerei machst, kannst du mit den Standardpinseln von Photoshop schon großartige Designs erstellen. Aber wenn du dich weiterentwickelst, dann kann es Spaß machen, mit neuen Pinseln zu experimentieren – sie können für interessante Effekte sorgen und deinen Designs das gewisse Etwas verleihen. Viel Spaß dabei!

Hast du online gute Quellen für Photoshop-Pinsel gefunden? Teile sie in den Kommentaren! Und folge dem RB-Blog für weitere Tipps!

Weitersagen!
FacebookPinterestTwitterTumblrEmail