Tipps für deinen Shop

Zehn einfache Möglichkeiten, deine zeichnerischen Fähigkeiten zu verbessern

Erinnerst du dich an die Zeiten, als du noch mit einem Buntstift oder Malkreide ein Meisterwerk erschaffen konntest? Wir waren selbstbewusst und bereit, jede Herausforderung anzunehmen. Während wir unsere Fähigkeiten weiterentwickelt haben, haben wir jedoch vielleicht damit begonnen, unsere Werke kritischer zu betrachten. Aber das muss nicht das Ende der Geschichte sein. Wir haben eine Liste mit zehn einfachen Möglichkeiten zusammengestellt, wie du deine zeichnerischen Fähigkeiten verbessern kannst, um dir den Einstieg zu erleichtern.

von AdamRegester

von LittleArty

von Chyworks

Kritzeln

Das Tolle am Kritzeln ist, dass man keinen Plan braucht. Es gibt keine Regeln, also schnapp dir einfach dein liebstes kreatives Werkzeug und zeichne frei, was auch immer dir in den Sinn kommt.

Zeichne alltägliche Dinge

Wo immer du bist, halte inne und schau dich um. Was siehst du? Höchstwahrscheinlich findest du ein paar vertraute Gegenstände. Fange mit etwas Einfachem wie einem Pinsel, einem Buch oder einer Flasche an. Betrachte das Objekt auf neue Weise und achte auf jedes Detail, wie beispielsweise Spiegelungen und Schatten.

Zeichne. Lösche. Wiederhole.

Wir haben einen tollen Tipp von der Künstlerin Tiffany Dow erhalten, wie man seine Fähigkeiten bei der Darstellung von Gesichtszügen verbessern kann. Tiffany schlägt vor, das gleiche Objekt wieder und wieder zu zeichnen. Wenn du dich auf einen Aspekt deiner Zeichnung konzentrierst, siehst du schneller deine Fortschritte.

Lass dich von der Natur inspirieren

Eines der zugänglichsten Themen in der Kunst ist die Natur. Flora und Fauna finden sich in vielen der bekanntesten Kunstwerke der Welt. Du kannst dich im Internet inspirieren lassen oder einfach einen Spaziergang machen. Vielleicht findest du die gesuchte Inspiration sogar bei einer winzigen Pflanze, die auf deiner Fensterbank wächst.

von LikeFleetwood

von Minnie Small

von Amy Hamilton

Zeichne sich wiederholende Muster

Warst du schonmal in einem Yogakurs, bei dem du in den Flow kommst und immer wieder die gleiche Pose wiederholst – und es plötzlich ein bisschen leichter ist? Das gleiche Verfahren kannst du beim Zeichnen anwenden. Probiere eine Kombination aus Formen, Schnörkeln und Linien aus. Sobald du dich mit einem einfachen Design wohl fühlst, füge weitere Elemente hinzu, um komplexe Muster wie Mandalas zu erstellen.

Die menschliche Form

Vielleicht sind Strichmännchen dein Ding, aber stell dir mal ein Strichmännchen mit einer sehr realistisch aussehenden Hand vor. Cool, oder? Ja, vielleicht auch ein bisschen unheimlich. Auf welchem Level deine Fähigkeiten auch sind, das Zeichnen menschlicher Formen (auch figürliche Darstellung genannt) kann eine ganze Welt voller Komplexitäten und Herausforderungen darstellen. Ob du nun lernen möchtest, den Körper als Ganzes zu zeichnen, oder dich auf bestimmte Bereiche wie Hände, Augen oder den perfekten Schnurrbart konzentrierst: Es ist einen Versuch wert.

von Klopalisti

von LucaMassone

von Rich Butler

Führe Tagebuch

Wenn du ein Tagebuch oder Notizbuch bei dir hast, kannst du immer zeichnen, wenn du gerade inspiriert bist. Ein Tagebuch ist ein großartiges Werkzeug, um deine Fortschritte zu verfolgen, zu üben und nachzuvollziehen, wie sich deine Kunst mit der Zeit vielleicht verändert hat. Viele Künstler erstellen zudem neue Designs aus alten Werken.

Formen zeichnen

Formen waren einige der frühesten Objekte, die wir zu zeichnen gelernt haben. Punkte zu einem Dreieck zu verbinden und Sterne in den Buntstift-Himmel zu malen, fühlten sich für uns als Kinder wie riesige Erfolge an. Wir können einen Schritt weiter gehen, indem wir verschiedene Formen verbinden und daraus kompliziertere Zeichnungen erstellen. Sieh dir an, wie im Art Tutor Grundformen verwendet werden, um einen Flamingo zu erschaffen.

Kontinuierliche Linienzeichnungen

Eine kontinuierliche Linienzeichnung ist eine einzelne, nicht unterbrochene Linie, mit der du dein Design erstellst. Ursprünglich wurde dies als Übung zur Unterstützung der Hand-Augen-Koordination und zur Verbesserung der Beobachtungsfähigkeit entwickelt. Wenn du es noch nie ausprobiert hast, solltest du mit einer einfachen Idee anfangen und dich dann komplexeren Designs zuwenden. Viele kontinuierliche Linienzeichnungen haben am Ende erstaunliche Kunstwerke hervorgebracht.

Übe!

Zeit zum Zeichnen zu finden, kann herausfordernd sein. Wenn du Schwierigkeiten hast, dir im Alltagstrubel etwas Luft dafür zu schaffen, dann richte eine Erinnerung ein für einen Zeitpunkt, an dem du weniger beschäftigt bist, oder, noch besser: Plane dafür bestimmte Zeiten in deinem Kalender ein.

von Superam23

von Bioworkz

von LifeAnimated

Findest du diese Tipps hilfreich? Wenn du gern mehr sehen würdest, findest du hier noch viele weitere Tipps für Künstler. Verrate uns deine eigenen Tipps gerne in den Kommentaren unten.

View additional posts by Jen

Jen

Redbubble Artist Relationship Manager

Kommentare