Inside Redbubble

Künstlerporträt: MicaelaDawn

Die kanadische Künstlerin MicaelaDawn (Micaela Blondin) ist freiberufliche Konzeptkünstlerin und Illustratorin. Wenn sie gerade keine Kunst macht, schreibt sie Bücher, arbeitet an ihrem Traumprojekt – der Entwicklung eines Videospiels, und hat 2016 einen fantastischen Kickstarter namens „Flush Fatale“ ins Leben gerufen – ein Kartenspiel, das verschiedene Frauen der Weltgeschichte zeigt und von 54 Frauen aus der ganzen Welt illustriert werden soll.

Micaela ist eine Superheldin der Kunst und lässt sich durch nichts davon aufhalten, ihre Träume zu verwirklichen.

Blue Stone Landscape

Was ist dein Zuhause?
Normalerweise ist mein Zuhause da, wo meine Katze und mein Künstlerbedarf sind. Als ich quer durch Kanada gereist bin, war es eine Zeit lang ein Zelt. Jetzt ist es ein kleines Souterrain in unmittelbarer Nähe der Rocky Mountains in Alberta, Kanada.

Was ist dein Lieblings-Werkzeug?
Wenn ich digital male, erstelle ich alle Designs mit einem Wacom-Tablet in Photoshop. Üblicherweise benutze ich so ziemlich alles: Feder und Tinte, Metallfolien und Ölfarbe. Aber das eine Werkzeug, das alles verbindet, ist mein durch nichts zu erschütterndes Verlangen, Kunst zu kreieren, die eine Geschichte erzählt.

Erzähl uns von deinem Traumprojekt!
Es gibt ein Videospiel, das ich in meiner Freizeit entwickle. Ich denke mir die Kunst, die Charaktere und die Geschichte aus, die das Spiel enthalten sollen. Und wenn ich die Chance bekäme, würde ich gerne mit anderen, die sich durch die Botschaft des Spiels inspiriert fühlen, daran arbeiten meine Vision zum Leben zu erwecken. Ich glaube fest daran, dass man nicht darauf warten sollte, dass einem eine gute Gelegenheit in den Schoß fällt. Du musst deine eigenen Ziele verfolgen, und dir gute Gelegenheiten für dich und andere Kreative selbst schaffen.

Micaela Dawn

„Ich glaube fest daran, dass man nicht darauf warten sollte, dass einem eine gute Gelegenheit in den Schoß fällt. Du musst deine eigenen Ziele verfolgen und dir gute Gelegenheiten für dich und andere Kreative selbst schaffen.“

Owl Hunt

Bitte verrate uns die Geschichte zu deinem Lieblingsdesign bei Redbubble.
Mein Lieblingsdesign ist „Owl Hunt“. Es ist durchaus möglich, dass ich sowohl einen Schal als auch Leggings und eine Tasche mit diesem Design besitze… Es ist eine meiner Lieblingsarbeiten, weil ich damit das erste Mal das Gefühl hatte, als Künstlerin einen eigenen Stil zu entwickeln. In „Owl Hunt“ trifft ein Mann, der eine Schleiereule getötet hat, auf den Geist aller Eulen. Dieser ist gekommen, um von dem Jäger den Tribut für den Verlust einer seinesgleichen einzufordern.

Wenn du keine Kunst machen würdest – was glaubst du, würdest du heute tun?
Bücher schreiben. Das mache ich sowieso in meiner Freizeit, aber wenn ich Kunst nicht mit visuellen Mitteln erschaffen könnte, würde ich dies durch das geschriebene Wort tun.

„Es wird immer Menschen geben, die denken, dass du weniger wert bist als du eigentlich bist, und die versuchen dir einzureden, dass es sich nicht lohnt, dich für deine Zeit und deine Fähigkeiten zu bezahlen. Aber du bist als Künstler der, der du bist, aufgrund eines ganzen Lebens voller Erfolge und Misserfolge, und du bist so viel mehr Wert als nur „Erfahrungen“ oder „Publicity“.

Kannst du uns ein Projekt nennen, das du besonders leidenschaftlich verfolgst?
Das ist ein Projekt namens „Flush Fatale“: ein Kartenspiel, das von 54 Frauen aus der ganzen Welt illustriert wird und bei dem jede Karte eine Frau aus der Geschichte darstellt. Ich habe das Projekt im Juni 2016 ins Leben gerufen, und nachdem mehr als 3250 talentierte Frauen ihre Portfolios eingereicht haben, arbeiten wir jetzt daran, Geld zu sammeln, um die Designs zu erstellen und alle Kartenspiele zu drucken. Wir hatten einen Kickstarter für das Projekt ins Leben gerufen, aber wir haben leider unser Finanzierungsziel nicht erreicht und müssen einen neuen Weg finden, die Spielkarten zum Leben zu erwecken. Projekte, für die man sich begeistert, sind es wert, dass man darum kämpft – auch wenn man auf dem Weg mal ins Straucheln gerät. Das Scheitern gibt dir die Chance, aus deinen Fehlern zu lernen und etwas noch Besseres zu schaffen. Wenn wir es schaffen, das ganze Geld zu beschaffen, dann würde ich wahnsinnig gern meine ausgewählte Frau der Weltgeschichte illustrieren: Ching Shih, eine bekannte Seeräuberin im mittleren Qing-China, die im frühen 19. Jahrhundert das Chinesische Meer unsicher machte. Schaut euch gern die Website unseres Projekts an: https://www.flushfatale.com/.

Joan of Arc

The Gold Within

Bitte beschreibe deine Arbeit in zehn Worten oder weniger.
Träume, die sich als Farben und Linien verkleiden.

Was ist der beste Rat, den du als Künstlerin bekommen hast?
Hör niemals auf zu lernen. Sobald du an einem Punkt ankommst, an dem du dich wohl fühlst und kein Bedürfnis mehr verspürst, neue Tricks und Techniken zu lernen, hörst du auf, dich als Künstler und als Person weiterzuentwickeln. Ja, es kann manchmal unheimlich sein, ins Ungewisse zu springen. Aber Dinge zu tun, die unbequem und schwierig sind, helfen dir zu wachsen – selbst dann, wenn du scheiterst.

Ancient Queen

Canadian Mountain

Woman In Blue

Two Dead Boys

Schau dir die neuesten Designs von MicaelaDawn in ihrem Shop an.

View additional posts by Jen

Jen

Redbubble Community Manager, Photographer, and Artist Hero

Kommentare